All in Date

Tingel Tangel im Brick 5 - Flohmark für Hipster im Bobobrick

Im Brick 5 wird dem Hippen aber wirklich ein Stern aufgesetzt. Die Location "Brick 5" wo der "Tingel Tangel"-Flohmarkt diesmal stattfand war aber wirklich faszinierend.  Das 1869 als Volksschule errichtete Gebäude, war bis 1940 das kulturelle Zentrum des damals jüdisch besiedelten Viertels. Tägliche Veranstaltungen, die Stockwerke sind vermietet und es ist eine Bereicherung für die Nachbarschaft.

Chillen, Trinken & Musikhören - im WerkzeugH

In der ehemaligen Halle der Firma „Huber Werkzeug“ betreiben Manfred Wuits & Zeljko Jovanovic das WerkzeugH. Es ist vielleicht eines der gechilltesten Lokale in Wien. Holzvertäfelte Wände, Schiefertafeln, Kohlefaser-Glühbirnen oder Goldwände gibts hier nicht, dafür einen riesen Gastgarten mit einem Nintendo 1, auf dem Super-MArio gespielt werden kann. Das Lokal ist enorm groß. Überall sieht man noch die Spuren der ehemaligen Werkzeughalle. Große Seilwinden an den Decken, Lastenzug-Geräte oder massive Säulen.