Die besten Arbeitgeber in Wien und Österreich

Die besten Arbeitgeber in Wien und Österreich

Das neue Jahr steht vor der Tür und das bedeutet, dass die Liste der guten Vorsätze fleißig gefüllt wird. Es gibt schließlich nichts Besseres, als Altlasten loszulassen und den Fokus auf neue Projekte und Ziele zu richten. Neben Sport, Ernährung, mehr Zeit für Familie und Freunde und dem Niederlegen kleinerer oder größerer Sünden nehmen sich viele auch vor, beruflich einen neuen Weg einzuschlagen. Sie suchen spannende Herausforderungen, einen komplett anderen Aufgabenbereich oder ein Umfeld, in welchen Sie ihre Fähigkeiten besser einsetzen können. Die Zeit des Meckerns und der Unzufriedenheit muss schließlich irgendwann ein Ende haben – und am besten, man nimmt es im neuen Jahr selbst in die Hand.

Wer auf der Suche nach einem neuen Job fürs neue Jahr ist und sich gerne beruflich verändern möchte, für diese oder diesen lohnt sich ein Blick auf den hiesigen Arbeitsmarkt und die Top-Arbeitgeber. Wir stellen vier Branchen vor, welche Stellen in Wien beziehungsweise Österreich anbieten und sich mit Sicherheit auf eine motivierte Bewerbung freuen.

 

NGOs und Vereine

Viele Menschen haben das Gefühl, ihre Arbeitszeit nur abzusitzen und würden eigentlich viel lieber einen Beitrag zur Gesellschaft leisten. Für sich angesprochen Fühlende können die Stellenausschreibungen der NGOs (Non-Governmental Organizations) von Interesse sein. Gemeinnützige Organisationen wie Licht für die Welt, Internationale Rettungshunde Organisation und SOS-Kinderdorf sind stets auf der Suche nach neuen Mitarbeitern in verschiedenen Tätigkeitsbereichen. Falls momentan nicht das Passende dabei ist, kann man den Webseiten zusätzlich entnehmen, ob die bestimmten NGOs und Vereine auch Initiativbewerbungen akzeptieren.

 

Casinos

Im Casino arbeiten? Dieser Arbeitsbereich wird meistens mit den traditionellen Casinojobs wie beispielsweise Croupier, Rezeptionist und Hostess in Verbindung gebracht. Tatsächlich aber gibt es viele spannende und vollkommen unterschiedliche Positionen hinter den Kulissen der Glücksspiel-Industrie, welche neben Marketing und Social Media Experten auch Entwickler und Spezialisten in Bereichen wie Bezahlung und Gaming Process sucht. Das wird einmal mehr deutlich, wenn man nicht nur die zunehmende Beliebtheit von Spielbanken und Online Casinos hierzulande betrachtet, sondern auch die konzeptionellen und technologischen Innovationen in der Branche. So hat das schwedische Glücksspiel-Unternehmen Mr Green mit seinem Green Gaming-Tool beispielsweise ein Programm entwickelt, mit welchem der Kunde sein Spielverhalten selbst analysieren und kontrollieren kann. Dies ist zunächst nur für Casino-Spiele möglich, soll zukünftig aber auch auf Sportwetten ausgedehnt werden. Damit verbindet dieser Anbieter Sicherheit und Entertainment mit neuen Arbeitsplätzen. Ein Blick auf die aktuellen Stellenausschreibungen lohnt sich also.

 

Immobilien

Der Immobilienmarkt boomt und ist eine Branche, in welcher es wohl immer Arbeit geben wird. Genau wie in der Casino-Industrie denkt man hier vor allem an Jobs, welche direkt mit Gebäuden zu tun haben, wie beispielsweise Immobilienverwalter und Makler, Gebäude- und Bautechniker. Doch auch in dieser Branche sind die Möglichkeiten breit gefächert. Gesucht werden unter anderem Projektentwickler und –assistenten, Mitarbeiter im Medienvertrieb für Immobilien-Magazine wie Wohnnet, Sachbearbeiter und Buchhalter. Der Vorteil an dieser Industrie: Es gibt zahlreiche Stellenausschreiben für Quereinsteiger, welche in diesem Berufszweig ganz neu Fuß fassen wollen.

 

Kultur

Abwechslungsreiche Tätigkeiten und Arbeitstage, der Kontakt mit Menschen, vielleicht sogar eine Tätigkeit an der frischen Luft: Die Kultur- und Unterhaltungsbranche bricht im besten Fall mit der Monotonie des Arbeitsplatzes und routinemäßigen Aufgaben, welche sich tagtäglich wiederholen. Arbeitgeber wie das Landestheater Linz, das Museum der Moderne, Kultur.Region.Niederösterreich GmbH oder Holmes Place Wien bieten unterschiedliche Stellen in den Bereichen Teamassistenz, Veranstaltungs- oder Medientechnik, als Kurator oder Administrator. Wer sich für Kultur, Freizeit und Sport interessiert und einer persönlichen Leidenschaft oder Hobby nachgehen will, wird hier bestimmt fündig.

Bildquelle: Pexels

Das Kafa - Kaffee beim WUK

Das Kafa - Kaffee beim WUK

Wiens beste russische und polnische Supermärkte

Wiens beste russische und polnische Supermärkte