"ukubistu"- Hippenfütterung auf Slowakisch

"ukubistu"- Hippenfütterung auf Slowakisch

Wenn die Tage lang und schön sind kann man von Wien aus beispielsweise ein einer knappen Stunde die Hauptstadt der Slowakei erreichen. - Wien ist was das betrifft ja nicht unbedingt schlecht gelegen… 

So ein Tagesausflug ins doch verschlafene Bratislava macht den Dicken aber auch schnell hungrig. Glücklicherweise ist Bratislava nicht nur schön, sondern bietet auch eine interessante Auswahl an hippen Kaffees und Restaurants. 

Wir hatten das kleine Lokal „ukubistu“ in der Grösslingová 2524/26 nahe der Altstadt gefunden. Der Laden ist jugendlich-hipp eingerichtet. Es gibt einen hellen, freundlich wirkenden Holzboden, Holztische und sogar eine beheizte Holzbank. Selbstverständlich hat auch eine große Tafel am Tresen gegeben, auf der mit Kreide diverse Dinge draufgepinselt waren, aber hier war dieses typische Hipster-Dekor-Accessoir glücklicherweise kein zentrales Element des Interiors. Hingegen konnten Koch-Bücher bzw. leere Koch-, und Kaffee-Buchcover die an den Wänden aufgestellt waren ein angenehmes Willkommen-Gefühl vermitteln.

Eine große Kaffeekarte aber nichts Besonderes...

Zum Kaffee selbst kann ich nur sagen dass er mittelgut war. Genauere Informationen konnten aufgrund der Sprachbarriere zum Personal sowohl hier als auch bei den anderen Bestellungen nicht eingeholt werden. Der Kaffeekarte konnte allerdings entnommen werden, dass hier „Costadoro“ Kaffee zum Einsatz kommt. Diesen kann man dann in uneterschiedlichsten Variationen zu sich nehmen. Leider also kein „Third-Wave-Coffee“ von einem Slowakischen kleinen Betrieb, den man hier verköstigen könnte.

"Durst wird hier mit einem wild-fruchtigem Getränk gestillt"

Zum mittelguten Kaffee gab es dafür ein außergewöhnlich gutes „Soda-Zitron“. Von dem bestellen wir gleich mal den 1 1/2 Liter Krug und waren überrascht dass sich neben den Zitronen auch Orangen, Blutorangen, Grapefuites und Limetten in den Krug geschlichen hatten. Dadurch war der Geschmack wild-fruchtig frisch und lecker. Ich würde sagen wenn man in Bratislava durtig ist sollte man in im „ukubistu“ mit dem Soda-Zitron stillen und wird reichlich für seine Wahl belohnt.

Zu Essen gibt es im "ukubistu" moderne Küche, die ich nicht wirklich zuordnen kann. Gekocht wird mit Bio-Produkten und wenn möglich regional. Geschmacklich: meine Pastinakensuppe war gut, aber nicht außergewöhnlich. Das Eck von einem salzigen Pfannkuchen das dazu serviert wurde war "okay". Das Brot mit Schafskäseaufstrich und frittierten Kürbisstücken war interessant, muss aber nicht nochmal sein. Der Fisch war vielleicht das Beste jedoch würden wir wegen auch nicht nochmal hingehen.  

Das ukubistu ist sehr nett und hat ein super Soda-Zitron. Wenn man Durst verspürt kann man dort auf jeden Fall Halt machen und etwas trinken. 


Kontakt und Öffnungszeiten

Kubistu
Grösslingová 2524/26

Mo - Fr: 8:00 - 22:00
Sa - Su: 10:00 - 22:00
viliam@ukubistu.sk
+421 917 630 920

Voodies Real Dutch Fries und Veganes Fast Food

Voodies Real Dutch Fries und Veganes Fast Food

Die besten Lokale am Kutschkermarkt - Zeit zum Einkeheren

Die besten Lokale am Kutschkermarkt - Zeit zum Einkeheren