Kaffeeküche - Coffee-to-Go Ecke in der Schottentor-Passage

Kaffeeküche - Coffee-to-Go Ecke in der Schottentor-Passage

Mehrmals habe ich der Kaffeeküche schon einen Besuch abgestattet und nun entschieden, dass es Zeit wird einen kurzen Eintrag über diese Coffee-to-Go Ecke in der Schottentor-Passage zu schreiben. Die Kaffeeküche gibt es seit 2007, und ist ein kleiner Eck-Laden im Durchgang am Schottentor. Von Außen ist sie ziemlich unscheinbar, zwischen wechselnden Pizza-, Döner-, Bubbletea- oder ähnlichen Fastfoodbuden eingebettet. Ein sehr unscheinbarer Eingang lädt eigentlich gar nicht zum Eintreten ein. Die Anlaufstelle ist ein überdimensionales Fenster, aus dem heraus man von mehreren Angestellten angelächelt wird.

IMG_3063

Hier gibts nur Melange

Wie der Name schon verrät ist das Haupterzeugnis der Kaffeeküche "Kaffee". Den gibt es in allen bekannten Größen und Arten. Mit Milch, mit laktosefreier Milch, mit Sojamilch, ohne Milch. Anstelle von Cappuccino kann nur eine "Melange" bestellt werden, worauf man auch bei jeder "falschen" Bestellung hingewiesen wird. Ständig werden Croissants frisch aufgebacken und können auch in einer Papiertüte "to-go" mitgenommen werden.

IMG_3073

Ein grosser Milchkaffee in der Kaffeküche kostet 3,60,- Euro. Im Schnitt dauert es drei Minuten bis man nach der Bestellung einen Kaffee bekommt. Der Kaffee ist in der Kaffeeküche stammt aus einer Rösterrei in Graz. Dort hat Harry Fischer, der ehem. österreichische Barista Meisterschaftssieger mit TriBeKa (TrinkBesserenKaffee) eine eigene Kaffeemarke ins Leben gerufen und mittlerweile auch vier Caffees.  

Die Kaffeeküche bietet damit einen soliden "Kaffee-To-Go" zu einem normalen Preis. Auch im größten morgendlichen Stress sind die Angestellten freundlich. Wenn man am Schottentor vorbeikommt, ist die Kaffeeküche auf jeden Fall einen Besuch wert.

 

Kontakt und Öffnungszeiten

Schottentor-Passage 8, 1010 Wien

Mo-Fr. 7-20 Uhr

Link: Kaffeeküche

IMG_3080
Wo der coole Studierende abhängt um gesehen zu werden - Besuch beim Café Jonas Reindl

Wo der coole Studierende abhängt um gesehen zu werden - Besuch beim Café Jonas Reindl

Ugga Ugga: Burrito in der Gorilla Kitchen

Ugga Ugga: Burrito in der Gorilla Kitchen