Die Wiener Kuchen-Kaffees die du kennen musst

Die Wiener Kuchen-Kaffees die du kennen musst

Créme de la Créme

 Neben dem Slow-Food-Eissalon Leones hat vor kurzem die Kuchenbar Créme de la Créme eröffnet. Und bist du deppert es gibt gute Küchlein dort. Jeder einzelne Kuchen sieht wie ein Kunstwerk aus und jede Plraline wie eine Zeichnung. Ich kann es nur empfehlen. Der Laden selbst ist extrem schön und elegant eingerichtet und man wird von einem sehr freundlichem Personal liebevoll umsorgt.   Adresse und Öffnungszeiten: Lange Gasse 76, 1080 Wien, 09-19.00 Uhr

Neben dem Slow-Food-Eissalon Leones hat vor kurzem die Kuchenbar Créme de la Créme eröffnet. Und bist du deppert es gibt gute Küchlein dort. Jeder einzelne Kuchen sieht wie ein Kunstwerk aus und jede Plraline wie eine Zeichnung. Ich kann es nur empfehlen. Der Laden selbst ist extrem schön und elegant eingerichtet und man wird von einem sehr freundlichem Personal liebevoll umsorgt. 

Adresse und Öffnungszeiten: Lange Gasse 76, 1080 Wien, 09-19.00 Uhr

 Die Pilgramgasse ist ja nicht gerade der Hotspot für Food und Lifestyle in Wien. Die Kuchenbar Roris Finest Sweets ist jedoch ein Leuchtturm an Leckerheit in dieser sonst eher vernachlässigten Straße. In Kinderzimmerähnlicher Atmosphäre  gibt es dort Britisch-Französische (mehr als) Küchlein die einem ein Lächeln auf den Mund und Gold auf die Hüften zaubern.   Adresse und Öffnungszeiten: Pilgramgasse 11, 1050 Wien, Mo-Fr. 09.00-19.00 Uhr Sa. 10-17 Uhr

Die Pilgramgasse ist ja nicht gerade der Hotspot für Food und Lifestyle in Wien. Die Kuchenbar Roris Finest Sweets ist jedoch ein Leuchtturm an Leckerheit in dieser sonst eher vernachlässigten Straße. In Kinderzimmerähnlicher Atmosphäre  gibt es dort Britisch-Französische (mehr als) Küchlein die einem ein Lächeln auf den Mund und Gold auf die Hüften zaubern. 

Adresse und Öffnungszeiten: Pilgramgasse 11, 1050 Wien, Mo-Fr. 09.00-19.00 Uhr Sa. 10-17 Uhr

Fett und Zucker

 Ich wurde auf Fett und Zucker aufmerksam als die Inhabertin letztes Jahr nach der Wahl ein Schild vor ihr Lokal stellte auf das sie an die Hofer Wähler gerichtet schrieb: “Wenn du bei diesen 35 % dabei bist, geh doch Bitte einfach weiter”. Ich jedenfalls ging darauf hin Kuchenessen hin. Die Kuchen erinnern zwar im Vergleich mit den anderen die ich hier beschreibe eher an, zwar mit mit viel Liebe, aber trotzdem selbstgemachte Kuchen, doch das Lokal ist sehr nett und man fühlt sich wohl. Alle Möbel kommen vom Flohmarkt, es gibt eine Wasserstation und W-Lan und man kann in Ruhe bei Kaffee und Kuchen abseits des Innerstädtischen Trubels chillen.  Adresse und Öffnungszeiten: Hollandstraße 16, 1020 Wien, Mo-Do 13:00 - 21:00 Uhr u. Fr, Sa, So 11:00 - 21:00 Uhr

Ich wurde auf Fett und Zucker aufmerksam als die Inhabertin letztes Jahr nach der Wahl ein Schild vor ihr Lokal stellte auf das sie an die Hofer Wähler gerichtet schrieb: “Wenn du bei diesen 35 % dabei bist, geh doch Bitte einfach weiter”. Ich jedenfalls ging darauf hin Kuchenessen hin. Die Kuchen erinnern zwar im Vergleich mit den anderen die ich hier beschreibe eher an, zwar mit mit viel Liebe, aber trotzdem selbstgemachte Kuchen, doch das Lokal ist sehr nett und man fühlt sich wohl. Alle Möbel kommen vom Flohmarkt, es gibt eine Wasserstation und W-Lan und man kann in Ruhe bei Kaffee und Kuchen abseits des Innerstädtischen Trubels chillen.

Adresse und Öffnungszeiten: Hollandstraße 16, 1020 Wien, Mo-Do 13:00 - 21:00 Uhr u. Fr, Sa, So 11:00 - 21:00 Uhr

Cupkaes Wien

 Wer noch nicht in Renate Grubers "CupCakes" war muss hin! Dort sind die CupCakes wahre Kunstwerke. Aber sie sehen nicht nur toll aus, die riesen Dinger schmecke auch noch fantastisch. Kein wunder, dass es mittlereile drei der Shops gibt wo die Genussbomben, die mit nachhaltigen und regionalen Produkten hergestellt sind, verkauft werden. Renate Gruber ist auch fast immer perönlich im Shop in der Albertgasse anzutreffen und ausgesprochen freundlich und erzählt gerne mehr wenn man etwas wissen möchte.  Adresse und Öffnungzeiten. Albertgasse 17, 1080 Wien, Mo-Fr: 10.00 - 19.00 Uhr u. Sa: 10.00 - 14.00 Uhr

Wer noch nicht in Renate Grubers "CupCakes" war muss hin! Dort sind die CupCakes wahre Kunstwerke. Aber sie sehen nicht nur toll aus, die riesen Dinger schmecke auch noch fantastisch. Kein wunder, dass es mittlereile drei der Shops gibt wo die Genussbomben, die mit nachhaltigen und regionalen Produkten hergestellt sind, verkauft werden. Renate Gruber ist auch fast immer perönlich im Shop in der Albertgasse anzutreffen und ausgesprochen freundlich und erzählt gerne mehr wenn man etwas wissen möchte.

Adresse und Öffnungzeiten. Albertgasse 17, 1080 Wien, Mo-Fr: 10.00 - 19.00 Uhr u. Sa: 10.00 - 14.00 Uhr

 Das Cafe Himmelblau ist eine Institution am Kutschkermarkt. Nicht nur dass es eine schier unglaublich große Auswahl an täglich frisch gemachten Kuchen gibt, es ist auch voller freundlichem Personal, nett eingerichtet und es ist sehr Kinderfreundlich und zieht daher auch viele Jungfamilien an. Die Stimmung ist toll und lebendig und wie gesagt die Kuchen super.  Adresse und Öffnungszeiten: Kutschkergasse 36, 1180 Wien, Mo-Fr 8-21 Uhr u. Sa/So/Feiertage 8-18 Uhr

Das Cafe Himmelblau ist eine Institution am Kutschkermarkt. Nicht nur dass es eine schier unglaublich große Auswahl an täglich frisch gemachten Kuchen gibt, es ist auch voller freundlichem Personal, nett eingerichtet und es ist sehr Kinderfreundlich und zieht daher auch viele Jungfamilien an. Die Stimmung ist toll und lebendig und wie gesagt die Kuchen super.

Adresse und Öffnungszeiten: Kutschkergasse 36, 1180 Wien, Mo-Fr 8-21 Uhr u. Sa/So/Feiertage 8-18 Uhr

Café le Marché - Wenn der Franzose auf den Schotten trifft

Café le Marché - Wenn der Franzose auf den Schotten trifft

Der "Eis Greissler" - Hat das Greißlersterben ein Ende?

Der "Eis Greissler" - Hat das Greißlersterben ein Ende?