Wer ist der Dicke Wiener

Michael Geyer beim Lesen

Mein Name ist Michael. Ich bin Mitte dreißig und arbeite im Medienbereich. Ich habe den dickenWiener ins Leben gerufen. Meine Freizeit verbringe ich mit Ausflügen, Essengehen und dem Besuchen von Events in Wien. Besonders gerne und probiere ich Dinge die ich noch nicht kenne. So bin ich immer derjenige im Lokal, der das bestellt, was sich keiner traut ;-)

Fast alles am Blog mache ich alleine und der Großteil des Inhalts stammt von mir. Hier und da gibt es aber Gastbeiträge von FreundInnen. Auf die Idee, einen Blog zu machen, bin ich vor einigen Jahren gekommen. Damals habe ich die wesentlichsten Eckpunkte meines beinahe vierjährigen Verfahrens bei der Schlichtungsstelle zur Senkung meiner Miete im Altbau aufgeschrieben. Mein Gedanke war, es könnte anderen helfen. Davon habe ich Freunden erzählt und sie gefragt, ob sie nicht Lust hätten, auch hie und da etwas zu schreiben, wenn ich es online stelle. Damit war derDickeWiener geboren.

Worüber ich heute schreibe: ich suche immer nach interessanten Plätzen, Veranstaltungen oder einfach neuen Dingen, die interessant sind. Meine besten Erlebnisse möchte ich hier festhalten. Unter anderem, damit ich sie selbst nicht vergesse. Gleichzeitig versuche ich auch für andere (ja, du bist gemeint), die vielleicht Lust haben, dasselbe zu tun, meine Ausflüge so zu beschreiben, dass man schnell einen Eindruck bekommt, ob es cool war oder ob man es sich sparen kann. Das ist natürlich immer sehr subjektiv. Und ich habe bereits gemerkt, dass ich durchaus auch etwas kritisch sein kann. Aber das macht mir nichts. Es gibt genug andere Blogs, die alles super finden und ich beschreibe eben einfach, wie die Ereignisse für mich waren.

Ich hoffe, du hast Vergnügen beim Lesen meiner Artikel, und wünsche dir viel Spaß auf meinem Blog.

- derDickeWiener -

 

Du hast was Interessantes für denDickenWiener?

Eigentlich kannst du mir alles zuschicken wie Neueröffnungen, Veranstaltungen, leiwande Produkte... was auch immer dir Spaß macht.

Du möchtest mit dem DickenWiener arbeiten?

Du hast das Gefühl du bist der nächste Goethe, Schiller oder die nächste Charlotte Roche? Du magst mit uns über Essen, Trinken oder Discobowling in Wien schreiben? Dann freue ich mich, wenn du beim Dicken Wiener mitmachen willst.

Arbeit: wenn du so wie wir gerne einmal im Monat was Essen gehst oder zu einem interessanten Event gehst und dir vorstellen kannst deinen Besuch zu dokumentieren, bist du dabei.

Bezahlung: derDickeWiener ist mein Hobbyprojekt. Ich verdiene nichts daran und kann dementsprechend auch niemand Geld dafür geben. Du bekommst natürlich eine ausführliche Vorstellung auf dem Blog und kannst deine Arbeit als Referenz verwenden.

Du möchtest auf derDickeWiener werben?

Gelegentlich nehme ich Werbungen auf, um die Infrastruktur zu zahlen. Werbepartner werden jedoch geprüft und danach ausgewählt ob ihr Produkt einen Mehrwert für die Besucher des Blogs haben könnte. Werbung wird für unsere Leser auch klar gekennzeichnet...das bin ich ihnen schuldig.

Du möchtest uns einladen?

Ich nehmen Einladung gerne entgegen. Nicht jeder Einladung kann ich aber nachgehen. Außerdem möchten ich schon an dieser Stelle auf etwas hinweisen das mir wichtig ist - ich schreibe hier nur meine Meinung und die muss echt sein. Alle Anfragen an: mail[at]derdickewiener.at