1683 Handmade Bagels & Farm Coffee

1683 Handmade Bagels & Farm Coffee

Für uns Wiener hat das Jahr 1683 eine besondere Bedeutung. Schon früh lernen wir, dass es das Jahr ist, in dem die Türkenbelagerung in Wien zu Ende ging. Angeblich wollten die Türken einen Tunnel unter die Stadtmauer graben. Die Bäcker, die schon früh morgens wach waren, bemerkten die Geräusche und schlugen Alarm. Zur Siegesfeier erfanden die Bäcker dann ein neues Gebäck. Das Croissant und das Kipferl waren erfunden. So erzählt man sich zumindest in Wien. Die Story klingt in jedem Land etwas anders. Ramiz Kelesoglu, Geschäftsführer vom 1683, behauptet die Geschichte würde vom Bagel erzählen und der Bagel wäre 1683 so in Wien entstanden. Er ist so fest davon überzeugt, dass der Bagel ein Wiener ist, dass er ein eigenes Lokal dem Wiener Kulturgut gewidmet hat. So werden nun auf der Währinger Straße 12/2 gleich neben dem Votivkino Bagel gemacht.

Das Lokal 1683 ist recht schmal. Alles ist gut auf Bagel-2-Go Kunden ausgelegt. Über die ganze Länge erstreckt sich ein Tresen, wo man bestellen und zahlen kann. Im Angebot gibt es unterschiedliche Holzofen Bagels mit Sesam, Mohn oder pur, die auf sechs unterschiedliche Arten gefüllt werden können. Hat man sich für einen Bagel entschieden kann man dann noch zwischen unterschiedlichen hausgemachten Saucen, wie Honig-Senf, Orange-Senf oder Aioli aussuchen. Wir entscheiden uns für den Sobieski-Bagel, der mit Schnittlauch, Cream-Cheese, Rucola und Honig Senf gefüllt wird. Dazu genehmigen wir uns noch einen Cappuccino mit Daniel Moser-Kaffee.

Der Bagel ist wirklich super. Vor allem das Brot schmeckt ganz frisch und ist auch noch warm. Der Kaffee, ist leider eher ein Reinfall, aber das macht nichts, in der Umgebung gibt es genug andere tolle Kaffee Angebote.

Fazit

1683 Handmade Bagels & Farm Coffee ist eine gute Idee und sicherlich eine Bereicherung für das Snack-Angebot am Schottentor. Preislich finde ich die Bagels, die zwischen. 4 und 6 Euro angesiedelt sind, eigentlich fast zu teuer. Die Bagels sind toll und ich kann jedem nur empfehlen mal vorbeizuschauen! 

Kontakt und Öffnungszeiten

1683 Handmade Bagels & Farm Coffee

Währinger Straße 12, 1090 Wien

Täglich 07.30 Uhr-19.30 Uhr

Ströck Feierabend - Fesche Fütterung

Ströck Feierabend - Fesche Fütterung

Begegnung mit dem Espressomobil

Begegnung mit dem Espressomobil